Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung komplett, rechtssicher und mit Mehrwert umsetzen

Das Eigentliche gerade auch in der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen fördern/bearbeiten

Nach § 5 der Arbeitsschutzgesetzes ist es eine gesetzliche Pflicht des Arbeitgebers die Arbeitsbedingungen zu beurteilen. Siehe 5 Beurteilung der Arbeitsbedingungen.
Die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen ist eine gesetzliche Pflicht und manchmal lästig. Aber gerade dann schauen wir zunächst in welchen Kontext und in welchem aktuellen Prozess eines Unternehmens diese Beurteilung umgesetzt werden muss. Wie wäre es im aktuellen Kontext/ im aktuellen Fahrplan eines Unternehmens also machbar die dringlichen/aktuellen Themen, die im weitesten Sinne gesunde Arbeit und gesunde Führung einer Belegschaft ausmachen, zu bedienen.
Was bedeutet dies konkret?
Um Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung in einem klaren Projekt abzuarbeiten, bieten wir in Kooperation mit Evermood die Programmkonzeption und Umsetzung von allen Phasen an:
Phase A: Screening und Grobanalyse
Vorstellung, Auswahl und Umsetzung der verschiedenen Methoden
(KFZA angelehnte Fragebögen, per Online Umfrage oder Papier)
Phase B: Feinanalyse und Werkstätte zu Ideen und Maßnahmenentwicklung
Stellvertreterworkshops, Tätigkeitskopierungsworkshops usw.
(Denkbar wäre auch eine freie Konzeption ohne Befragung im Rahmen Phase A nur mit Stellvertreterworkshops Phase B)
Phase C: Umsetzungssupport für die Verbesserungsmaßnahmen
Phase X: also über alle Phasen hinweg:
die Kommunikation ist die Maßnahme- Kreierung von Möglichkeiten der Kommunikationselementen und von Vor- und Zwischenmaßnahmen. Damit die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen eben nicht den Frust bei Belegschaft und Führungskräfte steigert, sondern in eine gute Maßnahme verwandelt.
    Im Rahmen der Konzeptionierung berücksichtigen wir die Empfehlungen der GDA.  An dieser Stelle möchten wir betonen, dass die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung nicht der Prozess sein sollte, an dem die komplette Unternehmensgesundheit aufgehängt wird. Im Idealfall ist die Gefährdungsbeurteilung ein Teilprojekt im Rahmen von Gesundheit im Unternehmen.

    “Man kann eine psychische Gefährdungsbeurteilung als lästige Pflicht umsetzen, erntet dann auch nur Frust und Unmut. Man kann das Programm auch wohlbesonnen in eine Mitarbeiterförderung reinpacken. Übrigens muss man intern Gefährdungs-beurteilung auch nicht Gefährdungsbeurteilung nennen.”
    Sarah Löhle-Güler Projektmitarbeiterin, Trainerin
    Image

    Ihre Vorteile

    • smarte IT- Umsetzung

      für das Screening mit bewährten Fragebogenanteilen aus z.B. COPSOQ

    • Spezifisch angepasstes Projekdesign,

      damit auch Nebennutzen Ihrer Organisation sich erfüllen können (z.B. Unterstützung eines Change Prozesses, Führungskräfteentwicklung)

    • Auf Ihren Wunsch

      qualitative und quantitative Methoden (z.B. Workshopsformate und Screenings)

    • Auf Ihren Wunsch

      Übernahme von Arbeitspaketen von internen bzw. externen Akteuren

    • Potentielle Umsetzung

      von onlinebasierten Maßnahmen von BGF durch Evermood

    • Projektdesign und Umsetzung

      von qualitativen Workshops und Beratung von Mitarbeitenden und Führungskräften durch gailus.ORG

      Exemplarische  Referenzen

      • GBP an einem Ministerium in Baden-Württemberg

      • GBP für die Humboldtstiftung Bonn

      • GBP Fachberatungen für diverse Stadtverwaltungen und Unis

        ,wie z.B. Mannheim, Ludwigsburg, Uni Stuttgart

      • Lehrauftrag zur GBP

        bei der DGQ Basisausbildung occupational health and safety

      • GBP für Globetrotter Ausrüstungs GmbH

        alle Standorte bundesweit Lfd

      • GBP Projekt

        für ein Produktionsunternehmen in der Security Branche

      Die Umsetzer

      Christine Breitbach

      Moderatorin | Fachberaterin | Referentin
      Profil

        Prof. Dr. Sarah Hatfield

        Moderatorin | Projektberaterin | Trainerin | Referentin | Coach
        Profil

        Ulla
        Oerder

        Moderatorin | Trainerin | Referentin | Fachberaterin
        Profil

        Stefan Köhler

        Projektberater | Coach | Moderator

        Profil

        Corinna Perron

        Moderatorin | Projektberaterin | Coach | Referentin
        Profil

        Sina Hoch

        Moderatorin | Projekt- & Fachberaterin | Referentin
        Profil

        Andreas Gailus

        Moderator | Projektberater | trainer | Referent
        Profil

        Sarah Löhle-Güler

        Projektmitarbeiterin | Assistenz | Moderatorin | Trainerin
        Profil